Eckart Hillenkamp (AREGUS Services) hat seine Ausbildung als BG-zertifizierter Trainer abgeschlossen

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) bietet für Referenten, die in ihrem Namen im Präventionsbereich der Arbeitssicherheit tätig sind, eine mehrjährige Weiter-Qualifizierung an, um ein Höchstmaß an Qualität bei ihren Referenten zu gewährleisten.

Hierzu werden 9 Seminare(Q0 bis Q8) mit den verschiedensten Themenschwerpunkten angeboten. Die Seminarreihe läuft insgesamt über einen Zeitraum von etwas über 3 Jahren. Der Abschluss erfolgt in Form einer theoretischen und praktischen Prüfung, bei der die gelernten fachlichen, persönlichen und emotionalen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen nachgewiesen werden müssen. Die Prüfung und wesentliche Punkte der Seminarkonzeption wurden von Prof. Dr. Kersten Reich, einer internationalen Kapazität der Lehr- und Lernforschung geplant und unterstützt durch hervorragende Referenten, von denen einige zu den anerkanntesten Speakern Deutschlands gehören, durchgeführt.

Die 9 Seminare hatten folgende Schwerpunkte:

  • Basisinformationen für Referenten / Trainer der BG Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
  • Didaktik und Methodik: Lehr- und Lernmethoden
  • Präsentation und Arbeitstechniken (Multimediapräsentationen, Mind-Mapping)
  • Didaktik und Methodik optimieren: Planen und Trainieren
  • Kommunikation Verbessern und Gruppen anleiten
  • Handlungsorientierte Seminarmethoden situationsgerecht einsetzen
  • Mit Kopf und Körper zum Ziel – Kreativität in der Seminargestaltung
  • Mit Kopf und Körper zum Ziel – Bewegung und Entspannung anleiten
  • Evaluationsmethoden

Eckart Hillenkamp hat nach erfolgreichem Abschluss aller 9 Seminare zusammen mit einer Hand voll anderer Trainer / Lernbegleiter am 3. Februar 2016 erfolgreich den Abschluss zum zertifizierten BG RCI Trainer bekommen und damit einen der höchsten Abschlüsse im Bereich der Erwachsenenpädagogik erreicht, die nach einem Pädagogikstudium möglich sind. Damit erweitert er sein umfangreiches Portfolio um einen weiteren interessanten Baustein.

Diese zusätzliche Qualifizierung ermöglicht es ihm, die ohnehin schon durchgeführte Referententätigkeit in der Ausbildung der Sicherheitsingenieure / Fachkräfte für Arbeitssicherheit bei der BG RCI qualitativ noch weiter zu verbessern. Er bringt dort den Teilnehmern u.a. das Thema Explosivstoffe näher und führt einen Brand- und Explosionsschutz-Experimentalvortrag durch.

Aber auch Firmen, die bei AREGUS Services Seminare buchen, profitieren von dieser erweiterten Qualifikation. Das Seminarangebot ist vielfältig und kann bedarfsgerecht auf Kundenwünsche zugeschnitten werden.

Beispielhaft sind nachfolgend in einer unvollständigen Liste einige Seminare und Vorträge genannt, die zum Arbeitsbereich von AREGUS Services gehören:

Arbeitssicherheit:

  • Ausbildung zur befähigten Person zur Prüfung von Leitern und Tritten
  • Umfangreiches Führungskräfteseminar
  • Seminar zur Erlangung der nach Betriebssicherheitsverordnung geforderten Fachkunde für die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Umfangreiche Arbeitssicherheits-Unterweisung / Jahresunterweisung
  • Beinaheunfallmeldesystem
  • Sicherer Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln
  • Verhalten im Brandfall
  • Leitern und Tritte
  • Stolpern und Stürzen
  • Pflichten der Beschäftigten und Unternehmer
  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Lasten Handhabung
  • Seminar zu Büro- und Bildschirmarbeitsplätzen
  • Seminar: Wie erfolgt die Ereignisuntersuchung nach einem Unfall durch die Behörden?
  • VBS: Verhaltensbasiertes Sicherheitssystem

 

Gefahrstoffe:

  • Grundseminar Gefahrstoffe
  • Experimentalvortrag: Brand- und Explosionsschutz
  • GHS – Globally Harmonised System
  • Lagerung von Gefahrstoffen gemäß TRGS 910
  • Explosivstoffseminar

 

Maschinensicherheit:

  • Der Weg zur CE-Kennzeichnung

 

Gefahrgut:

  • Nutzung von Ausnahmeregelungen und Erleichterungen im Gefahrgutsrecht

 

Umweltschutz:

  • ISO 14001 Grundschulung
  • Neuerungen bei der DIN EN ISO 14001:2015
  • Einführung in das Abfallrecht
  • Der Betriebsbeauftragte für Abfall
  • Der Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz
  • Der Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz
  • Umweltanalytik
  • Limnologie
  • Praxisworkshop Mikroskopie (theoretische und praktische Einführung in die Lichtmikroskopie)

 

Qualitätsmanagement:

  • ISO 9001 Grundschulung
  • Neuerungen bei der DIN EN ISO 9001:2015

 

Energiemanagement:

  • ISO 50001 Grundschulung
  • Grundschulung für alternative Energiemanagementsystemen (SpaEfV, DIN EN 16247)
  • Grundseminar Energie

eckart-hillenkamp-bg-zertifizierter-trainer

Kommentare geschlossen.